Eingeschränkter Regelbetrieb ab 8. Juni 2020 in der NAKita

Wie Sie den Pressemeldungen entnehmen konnten, geht die bisherige Notbetreuung in den Kitas ab dem 8. Juni 2020 in den "eingeschränkten Regelbetrieb" über. In Abstimmung mit dem Träger, der Einrichtungsleitung und dem Team werden wir in den kommenden zwei Wochen, unter Berücksichtigung der empfohlenen Hygienemaßnahmen, ein Konzept entwickeln, dass die veränderten Rahmenbedingungen und die Konsequenzen für den Betrieb in der NAKita beschreibt. Über die Umsetzung der Maßnahmen, die durch die Landesregierung beschlossen wurde, werden wir Sie an dieser Stelle weiterhin informieren.

Seniorenzentrum Besuche ab Muttertag 10.05.2020

Strukturierte Besuchsregelung ab Muttertag wieder möglich in der Zeit von 10-16 Uhr am Außengelände der Guten Hoffnung. Bitte melden Sie sich dazu unter 0208 / 88 253 115 zu einer individuellen Terminabsprache.

Aufgrund einer erhöhten Nachfrage und einer beschränkten Anzahl an Besucherplätzen bitten wir sie den zeitlichen Rahmen von 30 min nicht zu überschreiten. Voraussetzung für einen Besuch ist das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske (MNS)/Community-Maske. Zur Besuchsnachverfolgung werden die Besucherdaten von unseren Mitarbeiter/innen erfasst.

Alle Besucher werden auf folgende Symptome hin befragt: Fieber (< 37,8°C), Husten, Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Schnupfen, Weitere Symptome: verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall.

 

© Unternehmen Gute Hoffnung Oberhausen